Ukraine

Michael

Administrator
Staff member
Das ist der Schlüssel zu der Frage warum Putin ausgerechnet jetzt mit der Befreiung beginnen musste.

Danke und größten Respekt vor Vladimir Putin



 

Michael

Administrator
Staff member
Russland VS Ukraine DS - Ein wichtiger Überblick ⚡

(https://www.fondsprofessionell.de/upload/newsgallery/1017070/1410346276_ukraine.jpg)Was sahen wir bisher in diesem durch Informationskrieg und Propaganda sehr undurchsichtig gemachten Konflikt?

• Wir haben die Ukraine, 1917 als Volksrepublik gegründet, 1919 durch die Kommunisten gekapert, 1991 als unabhängig von der ehemaligen Sowjetunion gestellt. Trotz Anerkennung durch Russland fand eine Anmeldung der Staatsgrenzen bei der UNO nie statt, womit die Ukraine in der Verwaltung von Russland als Nachfolger der Sowjetunion liegt.

• Die NATO sicherte nach dem Zusammenbruch der UdSSR keine Osterweiterung (https://www.neopresse.com/politik/neue-dokumente-belegen-nato-osterweiterung-war-ein-wortbruch/) zu, brach jedoch Jahre später umgehend ihr Wort (https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/516654/NATO-Osterweiterung-Ein-gebrochenes-muendliches-Versprechen-mit-Folgen-fuer-Europa) [s. Video (https://t.me/world_puzzle/1659)]. Die Osterweiterung ist Gefährdung für Russland von einer Macht, deren Territorium zigtausende Kilometer entfernt liegt.

• 2013 lehnte der Präsident Yanukovych ein IWF-Darlehen & EU-Gemeinschaftsabkommen mit der Begründung ab, es würde die Kontrolle über die Bodenschätze abgeben & die Lebenshaltungskosten der Bevölkerung massiv erhöhen 》 Ausbeutung.
2014 kam es in einer durch die USA [NED (https://www.ned.org/)] provozierten und finanzierten Farbrevolution zu einer Steigerung von Gewalt durch eingeschleuste Neo-Nazis (https://rumble.com/vwqe8o-ukraine-on-fire-oliver-stone-documentary.html) [Svoboda (https://en.wikipedia.org/wiki/Svoboda_(political_party)), Nazi-Partisanen aus dem 2. Weltkrieg, weitere Beweise hier (https://mronline.org/2021/12/11/the-maidan-massacre-in-ukraine/)] und schließlich zum Maidan-Massaker und -Putsch durch "unidentifizierte" Scharfschützen, die Demonstranten erschossen. Die neugebildete reGIERung nahm das IWF-Darlehen an und die Energiepreise stiegen um 50%.

• 2014 kam das durch das weiße Haus initiierte (https://therussophile.com/the-truth-about-the-odessa-massacre.html) Odessa-Feuer-Massaker, vom zweitreichsten Oligarchen der Ukraine finanziert, (https://www.sott.net/article/279382-Ihor-Kolomoyskyi-the-key-man-behind-Odessa-Massacre-His-many-connections-to-the-White-House)Igor Kolomoyskyi (http://en.wikipedia.org/wiki/Ihor_Kolomoyskyi).

• Trotz des Minsk-II-Abkommens (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Minsk_II) ging die Gewalt in der Ostukraine gegen die unbeugsame Bevölkerung weiter.

• Es fand weder eine Invasion noch ein Überfall auf die ukrainische Bevölkerung [Krieg] statt. Es war bzw. ist eine militärische Spezialoperation (https://t.me/world_puzzle/1223) zum Zweck der Vernichtung des Militärs der Ukraine. Es wurden Hochpräzisionswaffen genutzt zur Vermeidung jeglicher Kollateralschäden. Der Schutz der Bevölkerung inkl. Nahrungsmittelsicherung und Evakuierung durch Russland sind gewährleistet.

• Das russische Militär sicherte umgehend alle ukrainischen Atomkraftwerke zur Abwehr eines Angriffs durch die Gegenseite [Narrativschaffung eines Nuklearschlags durch Putin, um NATO-Artikel 5 (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bündnisfall) auszulösen].

• Die ukrainische Seite verschanzt sich inmitten von Wohnvierteln, schießt von dort aus und nutzt dir Bevölkerung bewusst als menschliche Schutzschilde.

• Nebenbei bermerkt haben alle gängigen Pharmakonzerne ihre Niederlassung in der Urkaine.

• Ukrainische Regierungsdokumente mit militärischem Marschbefehl aus 2019 zur Eroberung des Ostens wurden aufgedeckt.

• Die Frage nach dem Warum stellt sich. Weshalb startete Putin die Militäroperationen? Ein Grund war die Osterweiterung der NATO, aber die machte ein zügiges Handeln wie aktuell zu sehen, eigentlich nicht nötig. Der Aufruf der Bevölkerung nach einer Befreiung vom Terrorismus der reingeputschten Regierung? Läuft seit über 8 Jahren. Es musste etwas sein, das eine akute Bedrohung schuf:

• BINGO: Biologische Labore der Sicherheitsstufe 4. Davon gab es in der Ukraine viele (https://t.me/world_puzzle/1609)! Und die meisten davon von der USA finanziert über Dr. Fauci's & CIA-kaschierte EcoHealthAlliance. Bestätigt nicht nur von russischer Seite, sondern von der USA [Nuland] (https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/518041/USA-raeumen-Existenz-gefaehrlicher-Bio-Labore-in-der-Ukraine-ein) selbst! Was haben die dort zu suchen so nah an der russischen, so fern von der amerikanischen Grenze entfernt? Russland behauptet, sie hätten DNA der slawischen Völker gesammelt und damit Biowaffen entwickelt [Funktionsgewinnforschung], welche Mithilfe von Vögeln, Tieren oder Insekten [Florida 2021: Freisetzung von genetisch modifizierten Mücken (https://www.washingtonexaminer.com/news/2-billion-mosquitoes-to-be-freed-in-florida-california-but-dont-worry-they-wont-bite)] übertragbar sind.
Nochmal langsam: Es wird angenommen, dass die Biolabore in der Ukraine ein Pathogen freilassen sollten, dass diejenigen tötet, die slawische DNA (https://de.wikipedia.org/wiki/Slawen) besitzen! Deutschland wurde im 7. Jahrhundert zu 33% slawisch besiedelt + vor dem Fall des Eisernen Vorhangs war Deutschland geteilt.

Hat Russland gerade den größten Völkermord mit einer der schlimmsten Waffen der Welt verhindert?
 

Michael

Administrator
Staff member
Video: 👇👇 Interview mit Flüchtigen

- ohne weitere Kommentare

- Wo kommt ihr her?
- Mariupol
- Wie seid ihr entkommen?
- Mit Russlands Hilfe, der russländischen Streitkräfte, vielen Dank dafür.
Frau: ...aus den Kellern raus
- Wieso, hat die ukrainische Armee euch nicht geholfen?
- Die ukrainische Armee hat auf uns geschossen
Frau: ...genau aufs Haus.
- Seid ihr froh da raus zu sein?
- Ja natürlich, wir danken euch dafür, Riesendank
- Mann: seit dem 26. Februar saßen wir im Keller (unverständlich)

Mädchen sagt auch etwas unverständliches..

Frau: Im Keller saßen 300 Menschen
Frau 2: das war alleine nur in dem einen Haus
- Wieso seid ihr nicht früher weg?
- Weil uns niemand von dort hat gehen lassen / Schnitt

Ein anderer Mann berichtet (https://t.me/medien_ecke/676):

- die haben den Korridor nicht freigegeben, die haben uns absolut nicht aus der Stadt rausgelassen .
- Es kamen Militärs und sagten, verlasst auf keinen Fall die Stadt, wenn die Korridore durch die Russische Föderation gestellt werden.
- Die wollten sich einfach weiterhin mit uns decken, ganz einfach.
 

Michael

Administrator
Staff member
Alina und Ihre wahre Geschichte des Donbas (Ukraine)

 

Michael

Administrator
Staff member
Kinderhandel im Krieg.

23. März 2022 by demofueralle Leave a comment.

Das Geschäft mit der Leihmutterschaft boomt in der Ukraine. Auch viele deutsche Paare versuchen sich dort ihren Kinderwunsch über ein bestelltes Baby zu erfüllen. Denn in Deutschland ist Leihmutterschaft aus guten Gründen verboten. Durch den Krieg in der Ukraine rückt das Problem nun in den Fokus der Öffentlichkeit.

https://demofueralle.de/2022/03/23/kinderhandel-im-krieg/
 

Michael

Administrator
Staff member
Inszenierte Krise: Die CIA bildete das neonazistische Asow-Bataillon aus und hat die Ukraine als Geburtsort einer neuen "globalen weißen Supremacist"-Terrorbedrohung auserkoren

Der Ausbruch des Krieges zwischen Russland und der Ukraine scheint der CIA den Vorwand gegeben zu haben, einen lange geplanten Aufstand in dem Land zu starten, der sich weit über die Grenzen der Ukraine hinaus ausbreiten könnte, was erhebliche Auswirkungen auf Bidens "Krieg gegen den inländischen Terror" hätte. Das Exposé wird jetzt von Google, Facebook, Twitter und PayPal stark zensiert. Lassen Sie uns nicht...


https://dailyexpose.uk/2022/04/03/cia-trained-azov-chooses-ukraine-birthplace-nazi-terror-threat/ :mad: :mad: :mad:
 

Michael

Administrator
Staff member
Die ukrainische Armee ist besiegt, jetzt geht es nur noch ums Aufräumen

Innerhalb der ersten 24 Stunden der russischen Militäroperation in der Ukraine wurden alle ukrainischen Bodenradar-Abfangkapazitäten ausgelöscht. Ohne diese Radare verlor die ukrainische Luftwaffe ihre Fähigkeit, Luftangriffe abzufangen. In den vergangenen drei Wochen hat Russland über der Ukraine de facto eine Flugverbotszone eingerichtet. Zwar sind die Ukrainer nach wie vor anfällig für schultergestützte Boden-Luft-Raketen, die von den USA und der NATO geliefert wurden, doch gibt es keine Anzeichen dafür, dass Russland seine Luftkampfeinsätze einschränken musste.

Das Ausmaß und der Umfang des russischen Angriffs sind bemerkenswert. In drei Wochen eroberten sie ein Gebiet, das größer ist als die Landmasse des Vereinigten Königreichs. Anschließend führten sie gezielte Angriffe auf wichtige Städte und militärische Einrichtungen durch. Wir haben nicht einen einzigen Fall gesehen, in dem ein ukrainisches Regiment oder eine Brigade eine vergleichbare russische Einheit angegriffen und besiegt hätte. Stattdessen haben die Russen die ukrainische Armee in Fragmente aufgespalten und ihre Kommunikationslinien gekappt. Die Russen konsolidieren ihre Kontrolle über Mariupol und haben alle Zugänge zum Schwarzen Meer gesichert. Die Ukraine ist nun im Süden und im Norden abgeschnitten.

Die wirklich großen Neuigkeiten kamen diese Woche mit den russischen Raketenangriffen auf die De-facto-NATO-Stützpunkte in Jaworiw und Zhytomyr. Die NATO führte im September 2018 in Zhytomyr ein Cybersicherheitstraining durch und bezeichnete die Ukraine als "NATO-Partner". Zhytomyr wurde am Samstag mit Hyperschallraketen zerstört. Ein ähnliches Schicksal erlitt Yavoriv am vergangenen Sonntag. Es war das wichtigste Ausbildungs- und Logistikzentrum, das von der NATO und dem EUCOM für die Lieferung von Kampfflugzeugen und Waffen an die Ukraine genutzt wurde. Ein großer Teil des militärischen und zivilen Personals dieses Stützpunkts wurde Opfer.
Hier zum vollständigen Text: 👇
 

Michael

Administrator
Staff member
Einige wichtige Neuigkeiten zur Krise in der Ukraine. Die Russen treiben die letzten Asow-Nazis aus, die sich in den Ruinen von Mariupol verschanzt haben. In dem Gebiet gibt es keine zivile Infrastruktur, und die Einwohner wurden alle evakuiert. Das bedeutet, dass die Russen auf schwere Artillerie zurückgreifen und die Stellungen der Asowschen Kutten unter schweren Beschuss nehmen können. Die russischen Streitkräfte haben auch englischsprachige Funkgespräche abgehört, was darauf schließen lässt, dass angelsächsische Söldner vor Ort sind, wahrscheinlich die berüchtigten paramilitärischen CIA-Gruppen, die bereits in Afghanistan und im Irak eingesetzt wurden.

Dort wurden auch dunkelhäutige Personen gesichtet, bei denen es sich höchstwahrscheinlich um Söldner aus dem Nahen Osten oder sogar um ISIS-Kriminelle handelt, die möglicherweise von Polen aus in die Ukraine eingereist sind. Aus rein militärischer Sicht gibt es für die Nazis keinen Ausweg. Durch den Einsatz von Artillerie werden die Russen sie ins offene Gelände drängen, wo sie stark dezimiert werden. Die Schlacht um Mariupol kann als Kampf um die endgültige Entnazifizierung der Ukraine und des Zelenski-Regimes definiert werden, das in Wirklichkeit nicht mehr existiert.

Die Russen stehen kurz davor, ihre Mission zu erfüllen, die sie sich selbst gestellt haben. Der Vorhang fällt nicht nur für die Ukraine-Krise, sondern auch für die von den Medien angeheizte Lügenkampagne. Am Ende dieser Krise wird der Medienapparat nichts mehr haben, um die öffentliche Meinung von der Katastrophe abzulenken, die das Regime von Mario Draghi und die dahinter stehende korrupte politische Klasse verursacht haben.
 

Michael

Administrator
Staff member

Der unabhängige italienische Journalist Vittorio Nicola Rangeloni hat diese Aufnahmen in der Umgebung des umkämpften Stahlwerks Asowstal gemacht.

Die Zeugenberichte zeigen ein völlig anderes Bild, als das westliche Medien-Narrativ. Ein schonungslos ungefilterter Blick auf diesen Krieg in der Ukraine.

‼WARNUNG‼
Die folgende Dokumentation zeigt zahllose getötete Menschen. Empfindsame Personen könnten dies als verstörend empfinden.

Wir bitten zudem, diese Dokumentation nicht
in Anwesenheit von Kindern zu schauen.
18+
 

Michael

Administrator
Staff member
„Sie übergossen die Wände mit Benzin, warfen Granaten hinein und zogen ab“

Ukrainische Soldaten haben beim Rückzug aus der Stadt Kremennaja in der LVR Anwohnern zufolge ein Lagerhaus mit humanitären Hilfsgütern niedergebrannt, während sich noch Zivilisten darin befanden.

Glücklicherweise kam dabei niemand ums Leben: Die Wächter hätten das Feuer bemerkt und die Menschen nach draußen geholt.

Die ukrainischen Truppen zogen sich zwar aus der Stadt zurück, besetzten aber eine nahegelegene Höhe. Von dort aus beschossen sie Kremennaja und das benachbarte Rubeschnoje.
 

Michael

Administrator
Staff member
⚡Die deutschen Behörden bekämpfen die Meinungsfreiheit. Ich bin unabhängige Journalistin und berichte direkt aus dem Donbass. Jetzt drohen mir 3 Jahre Haft - weil ich die Wahrheit sage⚡

Nach deutschem Recht ist es jetzt nur noch erlaubt, Informationen zu veröffentlichen, die einseitig sind und einem bestimmten Narrativ entsprechen. Jeder, der gegen dieses ungeschriebene Gesetz verstößt, wird von der parteiischen Justiz bestraft.

Doch: Die unabhängige Bloggergemeinschaft ist bereit, sich der Zensur im Westen zu widersetzen.

👉 Ich mache weiter mit meiner Arbeit in Donezk. Wer sich für das im Video erwähnte Projekt interessiert, kann mir gerne eine E-Mail schreiben: wombator2022@mail.ru


Mein Kanal: @neuesausrussland
 
Top